Gernot Patzelt : Die nacheiszeitliche Klimaentwicklung in den Alpen

4,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager

Beschreibung

im Vergleich zur Temperaturentwicklung der Gegenwart

ISBN 978-3-940431-34-9. Jena 2014. 19 S. 3 Abbildungen und Grafiken.

Der letzte IPCC-Klimabericht (2013) erklärte den menschlichen Einfluss zur dominanten Ursache der Temperaturentwicklung der letzten Jahre und schätzte seine Bedeutung im Vergleich zu früheren Berichten sogar höher ein. Der Glaziologe Prof. Dr. Gernot Patzelt (Universität Innsbruck) unterstützt diese Sicht nicht und zeigt am Beispiel der Alpen, daß die gegenwärtige Temperaturentwicklung überwiegend natürliche Ursachen haben muss. Denn er kann belegen, dass in der Vergangenheit höhere Temperaturen als heute – ohne menschlichen Einfluss darauf – der Normalfall waren.

Zurück zu Home