Donna Laframboise : Von einem Jugendstraftäter,

19,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager

Beschreibung

Von einem Jugendstraftäter, der mit dem besten Klimaexperten der Welt verwechselt wurde
Ein IPCC-Exposé

ISBN 978-3-940431-33-2. Jena (2. Auflage) 2017. 220 S., fester Einband.

Der sogenannte Weltklimarat IPCC genießt noch immer großes Ansehen. Der Bevölkerung wird erklärt, dessen Veröffentlichungen entsprächen höchsten wissenschaftlichen Standards, da sie von den besten Fachleuten der Welt erstellt würden. Dieses Buch zeigt, dass das keineswegs der Fall und das IPCC nicht gewillt ist, gravierende Mißstände abzustellen. Das Gremium ähnelt darin eher einem unerziehbaren Jugendstraftäter, als einer echten Wissenschaftsinstitution.

Die kanadische Journalistin und Bloggerin Donna Laframboise beschäftigt sich seit Jahren mit der Arbeitsweise des IPCC und koordinierte 2010 eine akribische Untersuchung aller 18.531 Quellen des 4. IPCC-Sachstandsberichts. Aufgrund ihrer Forschungen gilt sie als die weltweit beste Expertin für die Mißstände beim IPCC.

Zurück zu Unsere Bücher